Was geht ab in den Kolonien?

Long time no see, so fühlt das zumindest an. Wenn man pandemiebedingt schon kaum noch menschliche Nähe spürt, muss der Podcast helfen! Auch wir beide haben uns lange nicht persönlich gesehen und haben viel auszutauschen. Wie ist es eigentlich, einen Geburtstag im Corona-November zu verbringen? Was unterscheidet Berliner und Brandenburger Landespolitik im Groben? Was macht […]

Meine Angst rettet Euer Klima

Der Mietendeckel kommt! Und ihr freut euch doch bestimmt alle schon auf Mietsenkungen, oder? Oder sind Rotkäppchen und Wolf HörerInnen eher auf der kapitalakkumulativen Seite der Macht unterwegs und besitzen reihenweise Häuser im Prenzlberg? Wir diskutieren noch einmal, was der Mietendeckel für Berlin und für Reiche/Arme sowie Neubauten heißt. Seid gewarnt: Die Stimmung wird etwas […]

Stunde der Wintervögel

Diese Folge steht unter dem Stern des Klima- und Umweltschutzes. Simon stellt aktuelle kleine Anfragen aus dem Abgeordnetenhaus vor. Unsere Berliner Politiker sind am Thema dran: von Klimanotlage bis zu kleinen süßen Ponys ist alles dabei. Eine DIW-Studie zum Vergleich internationaler Metropolen bringt krude Ergebnisse zutage. Wie wurde Berlin zu einem Zentrum von Mord und […]

Zimt-Tourette

Was lange währt, wird endlich gut. Es gibt einiges aufzuholen, daher hier nur ein kurzer Spoiler: Wir wagen den Ritt von der Thüringenwahl, über den grünen Wandel der CDU, Susanns traurige Geschichte über den Mauerfall bis hin zu sechs heißen Ideen für die restliche Legislaturperiode von Rot-Rot-Grün. Achja, einen Exklusiv-Bericht zum ersten HörerInnentreffen gibts noch […]

Was kommt nach Chemnitz?

Bei Susann herrscht Katerstimmung in der Diskussion um die Frage: Wie soll es weiter gehen nach Chemnitz und Köthen? Welche Lösungswege gibt es, wer prescht vor, wer hält sich zurück? Und ist eigentlich die ganze Welt verrückt geworden? Simon vertritt eine differenzierte Vorgehensweise im Umgang mit Rechtsnationalen. Susann fühlt sich zwar mit Fundamentalopposition wohler, hat […]