Alle dürfen mitdenken

avatar Susann Budras
avatar Simon Margraf

In Folge 23 schauen wir über den Gartenzaun auf unseren Nachbarn Brandenburg. Trotz Gartenzwerg-Gezank wollen die beiden schönsten Bundesländer Deutschlands besser zusammenarbeiten, auch ohne Fusion. Die nachbarschaftliche Idylle ist nicht perfekt – warum, erfahrt Ihr im Podcast.

Enteignung, Vergesellschaftung, Sozialismus? Alles Worte, die man eigentlich nur aus dem Geschichtsunterricht kennt. Jetzt sind sie aber wieder en vogue. Simon führt in die Enteignungsdebatte und die Herausforderungen des Berliner Wohnungsmarktes ein. Macht euch selbst ein Bild.

Und natürlich stellt Susann wieder ihre Lieblingsfrage: welches Buch hat Dich in der letzten Woche begleitet? Kultur is Muss!

Shownotes

Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

https://gl.berlin-brandenburg.de/landesplanung/landesentwicklungsplan-berlin-brandenburg-398167.php

https://www.tagesspiegel.de/berlin/landesentwicklungsplan-so-wollen-berlin-und-brandenburg-zusammen-wachsen/23920304.html

http://www.maz-online.de/Brandenburg/Kommentar-Besser-ein-Plan-als-keiner-Landesentwicklungsplan-Berlin-Brandenburg

Enteignung

https://www.cicero.de/wirtschaft/berliner-wohnungsmarkt-linke-michael-mueller-sozialismus-deutsche-wohnen
https://www.dwenteignen.de/

Kleine Anfragen

Buchtipps:

Ekaterine Togonidze – Einsame Schwestern

Gern geschehen, Herr Statzkowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.